Drucken E-Mail

Bewerbung

Voraussetzungen zur Bewerbung
lebenslauf
 
  • Ein abgeschlossenes Hochschul-, bzw. Fachhochschulstudium mit kriminologischem, kriminalistischem und/oder polizeiwissenschaftlichem Bezug von mindestens 240 CP.
  • Eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einem für die Kriminologie, Kriminalistik und/oder Polizeiwissenschaft relevanten Bereich.
Diplom- oder Magisterabschlüsse sowie Staatsexamen werden mit 240 CPs bewertet, viele neuere Bachelorabschlüsse hingegen nur mit 180 oder 210 CPs. Die fehlenden Credit Points können ggf. durch Anerkennung von Zusatzqualifikationen oder -ausbildungen ausgeglichen werden. Für BachelorbewerberInnen erfolgt ein Anrechnungsverfahren, welches insbesondere die folgenden teils außerhochschulischen Leistungen und Kompetenzen berücksichtigt:
 
  • weitere Studienerfahrung
  • weitere Berufserfahrung
  • abgeschlossene Berufsausbildungen
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Sprachkurse
  • ehrenamtliche Tätigkeiten