Festvortrag:

Professor Dr. Onur Güntürkün wurde am 18. Juli. 1958 in Izmir (Türkei) geboren. Nach dem Abitur in der Türkei (1975) studierte er Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum, promovierte anschließend und war dann Postdoc in Paris, San Diego und Konstanz, bevor er 1993 einen Ruf auf eine Professur für Biopsychologie an der Ruhr-Universität in Bochum annahm. Seitdem haben ihn längere Forschungsaufenthalte nach Brisbane (Australien), Izmir (Türkei) und Antwerpen (Belgien) geführt. Im akademischen Jahr 2014/15 war er Fellow des Wissenschaftskollegs Berlin.

Thema: „Erinnern ist das wahre Vergessen“

 

onur guentuerkuen

 


Masterfeier 2016 klein

Gruppenbild mit "fliegenden Masterhüten"

Copyright © 2017 - Alle Rechte vorbehalten - Designed by Wydra Grafik Design